So erhalten Sie den Zauber Ihrer Kindheit

Zauber der Kindheit
© Christian Schwier

Für Kinder ist noch alles einfach und grenzenlos. Sie zeichnen sich durch ein hohe Authentizität und Ausgelassenheit aus und können die Wunder dieser Welt noch spontan und unvoreingenommen ("einfach so") erleben, wofür Er- wachsene leider meistens zur Flasche greifen müssen...

"Ihr sollt so werden wie die Kinder.", soll Jesus gesagt haben. Kinder treffen die meisten Entscheidungen noch aus dem Bauch heraus und entscheiden sich für das, wozu sie gerade Lust haben. Also spüren Sie mehrmals täglich in sich hinein, wonach Ihnen gerade der Sinn steht, was Ihnen gerade gut tut. Egal, ob Sie im Wald schreiend herumtollen, in einen Haufen Herbstlaub springen, durch den Regen laufen oder sich wieder etwas von Lego kaufen. Folgen Sie einfach Ihrem inneren Kind und machen Sie sich keine Gedanken darüber, was andere über Sie denken könnten.

Falls Sie mit (Ihren) Kindern spielen, lassen Sie diese die Führung übernehmen. So lernen sie wieder am besten, wie Sie:

  • Energie tanken
  • die schönen Dinge des Lebens wieder genießen und be - wundern können
  • sich einfach gut fühlen und
  • dadurch über Ihren Problemen zu stehen:

„Wenn Du lachst, läuft der Stress schnell weg, weil er Angst vor Dir hat.“ (aus Coaching heute 09/12).

Zur Belohnung dürfen Sie dann noch Ihren Kindern zum Einschlafen vorlesen...

... so bleiben die Erinnerungen wach!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0